Jakob Hunglinger

In der Arbeit

Meine Laufbahn in der Raiffeisenbank Bad Abbach-Saal eG startete, als ich am  01.07.1974 das Angestelltenverhältnis als stellvertretender Geschäftsstellenleiter in unserer Geschäftsstelle in der Kelheimer Altstadt begann.

Während dieser Zeit absolvierte ich zahlreiche Schulungen, unter anderem  bildete ich mich als Genossenschaftlicher Bankbetriebswirt weiter.

Schließlich trat ich am 01.01.1987 die Stelle als Geschäftsstellenleiter in der Bauersiedlung in Kelheim an. Übrigens, wie doch die Zeit vergeht, die Geschäftsstelle feiert dieses Jahr schon 50-jähriges Jubiläum!!

Seit dem hat mich die Geschäftsstelle auch nicht wieder losgelassen. Wahrscheinlich lag das an dem sehr guten Betriebsklima, für das unsere Bank bekannt ist, aber auch an meinen langjährigen Kunden, die mir ans Herz gewachsen sind.

Privat

Privat bin ich verheiratet und wohne in Kelheim. Meine beiden Töchter sind mittlerweile schon Erwachsen und von Zuhause ausgezogen.

In meiner Freizeit bin ich am liebsten beim Wandern, Skifahren oder beim Radfahren.

Es macht mich stolz, mich an dieser Stelle unseren - „meinen Kunden“ -  das erste Mal und zugleich auch das letzte Mal vorstellen zu dürfen, denn ich werde mich Ende März, nach 42-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschieden!