Eva Kürzl

"Meer geht immer"

Beruflich und Privat

Ein Motto das mich sowohl privat als auch beruflich begleitet.

Schon im Kindesalter durfte ich zusammen mit meinen Eltern viele tolle Orte entdecken. Aus kleinen Träumen wurden Große, aus nahen Zielen wurden Ferne. Die Welt zu entdecken wurde zu meiner großen Leidenschaft. Entspannen am Meer aber auch das Kennenlernen von Land und Leuten macht mir wahnsinnig Spaß.

 „Mehr Raiffeisenbank geht auch immer!“ Dies wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt. Bereits zu meiner Geburt wurde ich Mitglied der Raiffeisenbank Bad Abbach-Saal eG.  Vor allem an den Kinderschalter und an die Geschenke zur Sparwoche kann ich mich noch sehr gut erinnern.

Nach meinem Realschulabschluss im Jahr 2008 habe ich dann meine Ausbildung in der Raiffeisenbank Bad Abbach-Saal eG gestartet.  Bereits während meiner Lehrzeit wurde ich ab November 2010 in der Geschäftsstelle Saal a.d. Donau als Verstärkung im Serviceteam eingesetzt. Erfolgreich konnte ich im Januar 2011 meine Ausbildung zur Bankkauffrau abschließen.

Passend zu meinem Motto „Mehr geht immer“ habe ich im April 2012 meine Weiterbildung zur Betriebswirtin (VWA) an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie begonnen. Bewusst habe ich mich für ein breitgefächertes Studium entschieden, um meinen Kunden in möglichst vielen Herausforderungen zur Seite stehen zu können.

Seit Januar 2016 bin ich nun in der Kundenberatung und -betreuung tätig. Um eine qualifizierte Beratung bieten zu können habe ich die Weiterbildung zur zertifizierten Kundenberaterin absolviert. Besonders Spaß machen mir die Nähe zum Kunden und das Arbeiten in unserem Saaler Team. Auch außerhalb der Arbeit treffe ich mich gerne mit Kolleginnen und Kollegen auf Veranstaltungen oder bei unserem wöchentlichen Lauftreff.

„Mehr geht immer“ gilt für mich auch in meiner Freizeit. Als Ausgleich zur Arbeit gehe ich gerne laufen, schwimmen, inlinern und im Winter Skifahren.