Dominik Pichlmaier

In der Arbeit

Nach dem Abschluss meiner mittleren Reife im Juli 2010 begann ich am 01. September 2010 mit 17 Jahren meine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Bad Abbach-Saal eG.

Diese schloss ich nach 2 ½ Jahren Lehrzeit erfolgreich ab.

Nach meiner abgeschlossenen Ausbildung war ich zuerst in der Geschäftsstelle Saal a.d. Donau im Kundenservice tätig. Nach einem Jahr wurde ich durch eine freigewordene Stelle in der Geschäftsstelle Kelheim-Innenstadt dort  eingesetzt. Seither bin ich hier im Kundenservice tätig und kümmere mich um den Bereich Online-Banking und die SB-Automaten in der Geschäftsstelle.

Der Beruf als Banker bereitet mir viel Freude, da man jeden Tag mit vielen Kunden Kontakt hat und der Job sehr vielseitig ist.

Hier bei der Raiffeisenbank Bad Abbach-Saal eG und in der Geschäftsstelle in Kelheim gefällt es mir sehr gut, da Kollegialität und Hilfsbereitschaft sehr groß geschrieben werden.

Privat

In meiner Freizeit sind mir meine Freunde sehr wichtig, da man sich in allen Lebenslagen immer auf sie verlassen kann. Darum unternehmen wir viel miteinander sei es beim gemeinsamen Motorrad-Ausflug, beim Schrauben in unserer „Schrauber-Halle“ oder einfach nur beim gemütlichen „Fußball-Zocken“ auf der Playstation.

Meine größten Leidenschaften gelten dem Kampfsport und den in Bad Abbach ansässigen „Löwenfreunden Bad Abbach“ bei denen ich mich regelmäßig engagiere. Beim dem Theaterstück „Süßer die Glocken“ 2014 habe ich sogar eine kleine Rolle übernommen.